Krankheiten und Therapie

Je früher eine Erkrankung erkannt wird, desto besser sind die Heilungsaussichten. Regelmäßige Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen tragen maßgeblich zur Gesunderhaltung Ihres Körpers bei.

Qualifizierte Chirurgen finden

Zertifikat gibt Patienten Sicherheit

 Bei zertifizierten Allgemein- und Viszeralchirurgen können Patienten sich gut aufgehoben fühlen.
Leonard Olberts Bei zertifizierten Allgemein- und Viszeralchirurgen können Patienten sich gut aufgehoben fühlen.

Bei einer Operation wollen Patienten sich in möglichst guten Händen wissen. Doch wie können sie die chirurgische Qualität einer Klinik einschätzen? Ein Zertifikat gibt Aufschluss. Um Patienten dabei

Weiterlesen

Albträume bei Kindern

Trauminhalt mit Eltern aufarbeiten

 Kinder im Vor- und Grundschulalter leiden häufig unter Albträumen.
Leonard Olberts Kinder im Vor- und Grundschulalter leiden häufig unter Albträumen.

Albträume bleiben oft besser im Gedächtnis als Träume mit positivem Inhalt. Insbesondere Kinder kann es schwerfallen, Sie zu verarbeiten. Wie Eltern ihnen am besten helfen. Von Albträumen geplagt sin

Weiterlesen

Mobbing in sozialen Medien

Kinder früh über Regeln aufklären

 Welche Verhaltensregeln in Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken gelten, ist Kindern häufig nicht klar.
Leonard Olberts Welche Verhaltensregeln in Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken gelten, ist Kindern häufig nicht klar.

Vielen Kindern und Jugendlichen ist nicht klar, welche Verhaltensregeln im Internet gelten. Mobbing-Vorfälle sind daher keine Seltenheit. Experten sehen die Eltern in der Aufklärungspflicht. Die Umga

Weiterlesen

Kluge Gehirne sind besser vernetzt

Wichtiges vom Unwichtigen trennen

 Laut eines Frankfurter Forscherteams heißt klug sein in erster Linie, wichtiges zu fokussieren und unwichtiges auszublenden.
Leonard Olberts Laut eines Frankfurter Forscherteams heißt klug sein in erster Linie, wichtiges zu fokussieren und unwichtiges auszublenden.

Intelligente Menschen sind offenbar besonders gut darin, bedeutsame Informationen schnell zu verarbeiten und gleichzeitig unwichtige Reize auszublenden. Das zeigt eine neue Hirnstudie. Kaum eine pers

Weiterlesen

Joggen bei kalten Temperaturen

Richtig vorbereitet sicher unterwegs

 Mit der richtigen Vorbereitung macht Joggen auch im Winter Spaß.
Leonard Olberts Mit der richtigen Vorbereitung macht Joggen auch im Winter Spaß.

Kälte, Nässe und Glätte sind für viele Grund genug, es sich häufiger auf der Couch bequem zu machen anstatt Sport zu treiben. Doch mit der richtigen Vorbereitung kommen Hobbyläufer auch im Winter auf

Weiterlesen

Toxisches Schocksyndrom bei Frauen

Menstruationshygiene beugt vor

 Das toxische Schocksyndrom ist auch als
Leonard Olberts Das toxische Schocksyndrom ist auch als "Tamponkrankheit" bekannt.

Zwar sind nicht nur Frauen betroffen – dennoch ist das toxische Schocksyndrom noch immer vor allem als „Tamponkrankheit“ bekannt. Mit welchen Maßnahmen Frauen ihr Ansteckungsrisiko m

Weiterlesen

Schlafmangel ermüdet Gehirnzellen

Müdigkeit: ein Sicherheitsrisiko?

 Wer zu wenig oder schlecht schläft, reagiert im Alltag oft nicht optimal.
Leonard Olberts Wer zu wenig oder schlecht schläft, reagiert im Alltag oft nicht optimal.

Schlafmangel wirkt sich negativ auf das Funktionsniveau der Gehirnzellen aus. Das zeigt eine neue Studie. Demnach leiten Gehirnzellen unter Müdigkeit Informationen langsamer und nur in abgeschwächter

Weiterlesen

E-Zigarette statt Glimmstängel?

Dampfen nicht unbedenklich

 E-Zigaretten enthalten zwar weniger Giftstoffe als konventionelle Zigaretten. Gesund sind sie deswegen aber noch lange nicht.
Leonard Olberts E-Zigaretten enthalten zwar weniger Giftstoffe als konventionelle Zigaretten. Gesund sind sie deswegen aber noch lange nicht.

E-Zigaretten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Zwar hat das „Dampfen“ gesundheitliche Vorteile gegenüber dem konventionellen Tabakrauchen – um eine sichere Alternative handelt e

Weiterlesen

Wundkleber statt Nadel und Faden

Bald weniger Komplikationen bei OPs?

 Chirurgen könnte der neu entwickelte Wundkleber die Arbeit erleichtern.
Leonard Olberts Chirurgen könnte der neu entwickelte Wundkleber die Arbeit erleichtern.

Wunden im Körperinneren sind oft schwer zu nähen. Lassen sie sich nicht verschließen, droht Lebensgefahr. Ein neuartiger Wundkleber könnte das Risiko innerer Blutungen senken. Die Idee eines Wundkleb

Weiterlesen

Frauengehirn belohnt Großzügigkeit

Studie zeigt Geschlechterunterschied

 Männer fühlen sich eher nach egoistischem, Frauen hingegen eher nach prosozialem Verhalten belohnt.
Leonard Olberts Männer fühlen sich eher nach egoistischem, Frauen hingegen eher nach prosozialem Verhalten belohnt.

Männer und Frauen erwarten durch unterschiedliches Verhalten eine Belohnung. Das zeigt eine aktuelle Hirnstudie. Demnach aktiviert bei Frauen soziales Verhalten das Belohnungssystem im Gehirn –

Weiterlesen