Aktuelles rund um die Bahnhof Apotheke

Jetzt auch per WhatsApp vorbestellen!

Die Bahnhof Apotheke Besigheim ist jetzt auch per WhatsApp erreichbar!

Wir sind immer daran interessiert, unseren Service kontinuierlich zu verbessern und dazu gehört nun auch die Kontaktaufnahme via WhatsApp. Speichern Sie einfach unsere Nummer in Ihren Kontakten und wir stehen Ihnen, während unserer Öffnungszeiten, auch per WhatsApp-Textnachricht mit Rat und Tat zur Seite, von zu Hause und jetzt auch von unterwegs.

Sei es für Anfragen zur Verfügbarkeit von Arzneimitteln oder Reservierungen, schicken Sie uns ein Foto von Ihrem Rezept oder Einkaufszettel und wir legen alles für Sie zum Abholen bereit.

So funktioniert's

  1. Speichern Sie unsere Nummer 07143-35849 auf Ihrem Handy in Ihren Kontakten
  2. Schicken Sie uns Ihre Vorbestellung per WhatsApp-Nachricht oder Foto
  3. Wir beantworten Ihre Anfrage während unserer Öffnungszeiten

 

* Dieses Angebot verwendet die Messenger-App „WhatsApp". Diese Anwenäung ermöglicht den Austausch von Daten und Bildern in Form von Texten bzw. Fotos. Die Vorbestellung per WhatsApp erfolgt durch das Verschicken von Texten oder Fotos der Rezepte bzw. Verpackungen an unsere Apotheke. Bei WhatsApp handelt es sich um einen US-amerikanischen Dienst, was bedeutet, dass die von Ihnen via WhatsApp übersandten Daten zuerst an WhatsApp in die USA transferiert werden, bevor sie uns zugeleitet werden. Ferner weisen wir Sie darauf hin, dass Whats­App in Erfahrung bringen kann, dass und wann Sie uns eine Nachricht geschickt haben. WhatsApp sichert jedoch zu, dass die Kommunikationsinhalte (d. h. der Inhalt der Nachrichten und ange­hängten Bilder) Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie uns mit der Übersendung der WhatsApp-Nachricht zugleich Ihr Einverständnis zur Nutzung von WhatsApp als Kommunikationskanal für die Bestellung geben. Weitere Angaben zu Zweck, Art und Umfang der Datenerhebung sowie zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch WhatsApp, sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können den Datenschutz­hinweisen und Nutzungsbedingungen von WhatsApp entnommen werden. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten durch WhatsApp. Es handelt sich um einen unverbind­lichen Vorbestellservice. Ein Kaufvertrag über die bestellte Ware kommt erst mit Abholung und Bezahlung der Ware in unserer Apotheke zustande. 

Geschafft! Wir sind QM-zertifiziert!

Im Sommer haben wir ein aufwändiges Prüfverfahren unseres Qualitätsmanagement-Systems durchlaufen und sind seit September 2016 erfolgreich TÜV-zertifiziert. Schon seit Jahren arbeiten wir mit einem gut funktionierenden QMS und freuen uns nun über die offizielle Bestätigung seitens der unabhängigen Prüfstelle.

 

Was beinhaltet ein Qualitätsmanagement?

Wir überprüfen unsere Arbeitsprozesse regelmäßig auf Verbesserungs-möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen. Dazu gehören beispielsweise Beratung, Warenabgabe und Rezepturherstellung. Wir vereinheitlichen Arbeitsabläufe, haben Kontrollmöglichkeiten geschaffen um die Arznei-mittelsicherheit weiter zu erhöhen und unser Warenlager optimiert.

Die Mühe lohnt sich: Anhand verschiedener messbarer Kenngrößen können wir belegen, dass wir ein breites Warenlager und eine hohe Lieferfähigkeit erzielt haben. Das bedeutet, dass wir alle in unserer Apotheke gängigen und regelmäßig nachgefragten Arzneimittel vorrätig halten. Und kommt ein Produkt neu in Mode, wird es automatisch beim Großhandel bestellt.

 

Unsere Arbeit besteht nicht nur aus Wareneinkauf, Beratung und Rezeptbelieferung

Viele Prozesse, die in den Apothekenräumlichkeiten ablaufen sind für unsere Kunden „unsichtbar“. Jeder Ausgangsstoff für Salben, Lösungen und Kapseln wird einem chemischen Prüfverfahren unterzogen, sodass zweifelsfrei sichergestellt ist, dass der richtige Stoff zum Einsatz kommt. Wir überprüfen bei jeder Rezeptur ob Wirkstoff und Grundlage kompatibel sind, die Wirkstoffkonzentration weder zu hoch noch zu niedrig ist und legen fest, wie genau die Herstellung erfolgen soll. Von Hand oder maschinell? Welche Waage soll verwendet werden? In welchem Gefäß ist die Rezeptur am längsten haltbar und am praktischsten für die Anwendung?

Eine Vielzahl an gesetzlichen Vorgaben muss beachtet werden: Apothekenbetriebsordnung, Betäubungsmittelgesetz, Apothekengesetz, Transfusionsgesetz, Arzneimittelgesetz, Gefahrstoffverordnung und Medizinproduktegesetz. Zudem schließen wir mit den Krankenkassen viele Verträge um unsere Kunden mit Hilfsmitteln wie Inhaliergeräten, Diabetesbedarf, Milchpumpen oder Kompressionsstrümpfen versorgen zu können.

Dank unseres QM-Systems werden wir an alle wichtigen Tätigkeiten erinnert, sodass immer der aktuelle Notdienstplan an der Eingangstüre hängt, Verleihgeräte regelmäßig gewartet werden und das apothekeneigene Arzneimittel-Notfalldepot vollständig ist.

Unser QM-System unterstützt uns darin effizient, kundenorientiert und mit hoher Qualität zu arbeiten. Daher haben wir mit Freude das Qualitätssiegel des TÜV Rheinland entgegen genommen.

 

Wir bleiben dran...

…und sind gespannt, welche Veränderungen und Verbesserungsmöglichkeiten wir in den nächsten Jahren ermitteln um Sie noch besser beraten zu können, noch mehr Medikamente vorrätig zu halten und noch mehr Leistungen im Angebot zu haben!